Hundesitter

Golden Retriever

Wie bei allen "alten" Hunderassen ist es nicht möglich, den Ursprung der Rasse zu ermitteln. Viele Geschichten gibt es, die sich schön lesen lassen, doch deren Wahrheitsgehalt heute kaum überprüfbar ist. Das ist auch bei der Ahnentafel des Golden Retrievers der Fall. Als sicher sehen Züchter an, das alle Retrieverrassen ursprünglich aus Neufundland kommen. Diese Annahme geht auf den Handel zwischen England und Neufundland im 19. Jahrhundert zurück. Beim Be- und Entladen der Schiffe konnten Matrosen die heimischen apportierfreudigen Hunde beobachten. Diese Hunde nahmen sie mit aufs Schiff und so kamen die Ahnen der Retriever nach England. Die Urahnen kreuzten englische Züchter mit heimischen Jagdhunden.

Geschichte des Golden Retrievers

Bis zu Lord Tweedmouth und ins Jahr 1864 lässt sich die Geschichte des Golden Retrievers zurückverfolgen. Der Lord erhielt einen gelben Wavy-Coated Retriever als Zahlung, den er vier Jahre später mit einer Tweed-Water-Spaniel-Hündin paarte. Weitere Kreuzungen fanden in den nächsten 20 Jahren mit Irish Settern und sandfarbenen Bluthunden statt.

Beschreibung

Der Golden Retriever erreicht eine Widerristhöhe von 61 cm bei einem Gewicht von 40 kg. Er besticht mit einem harmonischen Körperbau. Seine kraftvollen Bewegungen resultieren aus dem gut entwickelten Skelett und der kräftigen Muskulatur. Der Hund besitzt ein glattes oder welliges Fell mit wasserabstoßender dichter Unterwolle. Es gibt ihn in den Farben Gold oder Creme; Rot oder Mahagoni gestattet der Rassestandard nicht. Allerdings darf der Hund einige weiße Farbe in geringer Anzahl an der Brust haben. Der Golden Retriever hat ein mittellanges Fell, das täglich gekämmt und gebürstet werden muss. Die Fellpflege nimmt einige Zeit in Anspruch, dass der Hund haart.

Eigenschaften

Als Familienhund eignet sich der Golden Retriever hervorragend. Der kinderfreundliche Hund ist liebenswürdig, freundliche und fröhlich. Er ist zutraulich zu seiner Familie, intelligent, lernfreudig, braucht viel Auslauf und Platz. Diese leicht erziehbare Rasse erreicht ein Alter bis zu 14 Jahren.

© 2015. All right reserved. Copyright by hundesitter.de
Folgen Sie uns