Hundesitter

Chihuahua

Der Chihuahua kommt ursprünglich aus Mexiko. Dort leben auch heute noch freilaufend, wilde Chihuahuas. Seit dem 19. Jahrhundert werden die kleinen Hunde gezüchtet und an Privatpersonen verkauft. Die Verbreitung der kleinen Rasse hält sich allerdings in Grenzen, besonderer Beliebtheit erfreuen sie sich in den USA.

Hund

Infos

Chihuahuas sind sind die kleinste Hunderasse der Welt. Sehr einprägsam ist der Kopf, welcher die Form und die Größe eines Apfels hat. Der Fang ist zugespitzt und besonders auffallend sind die abstehenden Ohren. Der Körper des Hundes ist lang, jedoch nicht sehr hoch. Die Beine sind fein, allerdings mit einer Menge Muskeln ausgestattet, was man diesen kleinen Kerlchen gar nicht zutrauen mag. Seine Ruhe hat der Chihuahua über dem Rücken, diese verfällt zudem leicht gebogen aus. Es gibt sie in den Farben weiß, cremefarben, dreifarbig und schwarz. Die Farben Blau und Merle-Schattierungen sind nicht empfehlenswert. Bei dieser Konstellation kommen sehr häufig Fehlbildungen, Krankheiten und Behinderungen vor.

Das Fell

Den Chihuahua gibt es langhaarig mit sehr weichem Haar. Die Ohren sind außerdem fransig und der Halskragen kann als buschig bezeichnet werden. Außerdem ist auch die Rute langhaarig. Meist sind die Haare glatt oder gewellt. Die kurzhaarige Variante hat dichtes, aber weiches Fell. Das Haar glänzt und liegt eng am Körper an.

Hund Chihuahua

Infos zur Zucht

Die großen Augen dieser kleinen Rasse sind enorm auffallend, außerdem die kurze Schnauze. Bei Züchtern kann es somit häufig zu Augen- und Atemproblemen kommen. Eine besonders häufige Fehlbildung sind die Zähne. Das Gewicht der Hunde liegt zwischen 1,5 und 3 Kilogramm, es gibt jedoch auch Hunde, welche niemals die 500 Gramm überschreiten. Die Chihuahuas über 3 Kilogramm dürfen nicht an Hundeschauen oder Zuchtbewertungen teilnehmen. Mittlerweile gibt es allerdings eine Menge Vereine, welche auch größere Hunde dieser Rasse zulassen. Schließlich möchte man ausschließlich gesunde Hunde sehen. Chihuahuas mit sehr geringem Gewicht, stellen eine Gefahr für die Züchtung dar. Die Welpen sind oftmals krank, behindert oder kommen bereits tot zur Welt.

Das Wesen des Chihuahuas

Der Chihuahua ist ein sehr lebendiger und aufgeweckter Hund. Er ist zudem wachsam und auch mutig. Außerdem bellt diese kleine Rasse besonders gern und sollte zudem gut erzogen werden.

© 2015. All right reserved. Copyright by hundesitter.de
Folgen Sie uns